Dosierschnecken DRS...E mit Einlauf 180 x 180 mm

Dosierschnecken DRS...E in der Grundausführung

Gerne besprechen wir die Ausführung mit Ihnen, um Ihre individuellen Anforderungen zu berücksichtigen.

Dosierschnecke DRS...E Grundausführung

Dosierschnecken-Kurzbeschreibung

  • Produktberührende Teile aus Edelstahl 1.4301
  • Oberfläche außen: tauchgebeizt und glasperlengestrahlt
  • Oberfläche innen: Schweißnähte beschliffen und tauchgebeizt
  • Dosierschnecken mit Flachgetriebemotor mit Temperaturfühlern für einen Frequenzumrichter
  • Progressive Gewindesteigung im Einlaufbereich
  • Produktberührende Dichtungen für Lebensmittel gemäß 1935/2004/EG und FDA
  • Transparenter Deckel über dem Auslauf oder Anschluss für eine Absaugung
  • Ausgelegt für trockene Lebensmittel und trockene Reinigung

Prospekt Dosierschnecken DRS...E als PDF zum Download

Zubehör für Dosierschnecke DRS...E

Maßblatt DRS...E

Technische Daten Dosierschnecken DRS

 

Alternative Ausläufe oder nach Kundenwunsch

Dosierschneckenauslauf mit JACOB-Losflansch Dosierschneckenauslauf mit Festflansch PN 10 Dosierschneckenauslauf mit Außensicke für Schlauch Dosierschnecke mit waagerechtem Auslauf
JACOB-Losflansch Festflansch PN 10 Außensicke für Schlauch Waagerechter Auslauf

 

Schneckenbaum eingeschraubt und wechselbar

Runder Einlauf (alternativ)

Dosierschnecke DRS..E: Schneckenbaum demontierbar

Dosierschnecke DRS...E mit rundem Einlauf

Ø200 JACOB-Bördel
Ø250 Festflansch PN 10
Ø300 Festflansch PN 10
oder nach Kundenwunsch

Top


Dosierschnecken DRS...E Zubehör

Deckel mit Ø150 mm
JACOB-Anschlussstutzen

Rohrschelle

Verschlussstempel für Auslauf

Deckel mit JACOB-Anschlussstutzen für eckigen Einlauf Dosierschnecke DRS...E mit Rohrschelle Verschlussstempel für Auslauf
für eckigen Einlauf

als zusätzliche Befestigung

 

Top


Maßblatt Dosierschnecke DRS...E Grundausführung

Maßblatt Dosierschnecke DRS...E

  DRS060E DRS100E DRS150E
  ØD mm Ø60 Ø103 Ø153
  ØA mm Ø120 Ø150 Ø200

 

Gewicht

  DRS100E Grundausstattung ca. 45 kg

Top


Dosierschneckengrößen und technische Daten

Getriebemotor Nennleistung l/h bei 50 Hz
Rechnerische Leistung l/h bei 5 Hz - 85 Hz bei 100% Füllung
DRS060 DRS100 DRS150

85
9-145

0,55 kW 566
57-963
0,55 kW 2.697
270-4.584
0,55 kW
125
13-213
0,55 kW 832
83-1.414
0,55 kW 3.961
396-6.733
0,55 kW
176
18-299
0,75 kW 1.168
117-1.986
0,75 kW 5.562
558-9.455
0,75 kW
227
23-386
0,75 kW 1.504
150-2.557
0,75 kW 7.163
716-12.177
0,75 kW
291
29-494
0,75 kW 1.929
193-3.279
0,75 kW 9.185
919-15.615
0,75 kW
344
34-585
0,75 kW 2.283
228-3.881
0,75 kW 10.871
1.087-18.480
0,75 kW
430
43-730
0,75 kW 2.849
285-4.844
0,75 kW 13.567
1.357-23.065
1,10 kW
507
51-862
0,75 kW 3.362
336-5.716
0,75 kW 16.011
1.601-27.219
1,10 kW
630
63-1.071
0,75 kW 4.176
418-7.100
0,75 kW 19.888
1.989-33.809
1,10 kW
704
70-1.198
0,75 kW 4.672
467-7.942
1,10 kW 22.247
2.225-37.820
1,10 kW
811
81-1.379
0,75 kW 5.380
538-9.146
1,10 kW 25.618
2.562-43.551
1,10 kW
950
95-1.615
1,10 kW 6.300
630-10.710
1,10 kW 30.000
3.000-51.000
1,10 kW
Farbig hinterlegte Felder: Umfangsgeschwindigkeit gößer als 1,0 m/s bei 75 Hz.
Bei explosionsfähigen Produkten nur unter bestimmten Bedingungen zulässig.

Top